Selbstwert – Gottes Stimme lauschen

Das ist mein Jahresmotto – so hatte ich es letzte Woche Montag, als ich nach meiner selbstverordneten Winterpause wieder an den Computer ging, meinen Freunden bei Facebook mitgeteilt. 2018 war für mich sehr aufreibend und aufschlussreich, mit vielen Erfolgen und zum Teil hart erworbenen Erkenntnissen. Eine davon ist Weiterlesen „Selbstwert – Gottes Stimme lauschen“

Advertisements

2018 bis 2026: Uranus im Stier

Die Zeit der Rauhnächte: Jetzt erscheint der Schleier zwischen Diesseits und Jenseits sehr dünn. Spirituelle Einsichten können sich zeigen und festigen, die kommenden 12 Monate vorbereitet, Altes losgelassen, Neues angenommen werden.  In dieser Zeit Weiterlesen „2018 bis 2026: Uranus im Stier“

Meinen Frieden gebe ich Euch

… nicht, wie die Welt ihn gibt, gebe ich ihn euch. Euer Herz beunruhige sich nicht und verzage nicht.“ (Joh 14,27) Was steckt doch alles in dieser Botschaft, die Yeshua uns da schenkt! Verheißung, Hoffnung, Freiheit von Angst. Diese Verheißung, diese Hoffnung, Weiterlesen „Meinen Frieden gebe ich Euch“

Wut, Merkel-Poller und Gaudete

Seit Monaten schon will ich etwas über die Wut schreiben, aber irgendwie bin ich mit mir selbst noch gar nicht so klar, wie und wo ich ansetzen soll, um Dir meine Gedanken darzulegen. Denn im Kopf ist mir so einiges klar, aber wie fasse ich das in Worte? Jetzt, zum 3. Advent, werde ich es aber Weiterlesen „Wut, Merkel-Poller und Gaudete“

Neumond im Dezember 2018

Zitat: „… So viel Feuer, was da brennt und lodert und sich in der Welt verbreiten will. Im 1. Haus ist die Absicht ganz klar: das Licht in die Welt tragen. Ich bin das, wofür ich leidenschaftlich brenne, was ich vertrete und was ich euch zu geben habe. Mäzene können Weiterlesen „Neumond im Dezember 2018“