Der Polsprung

Obwohl ich über unzählige Themen rund um Edgar Cayces Werk schreiben könnte, fehlt es mir manchmal an Inspiration – so auch diesmal. Da kam ein Kommentar zu meinem Artikel „Haltet Ausschau danach“ wie gerufen. Es lebe die Kommentarfunktion!

Wieder einmal geht es um eine Prophezeiung, diesmal um den Polsprung, von dem Edgar gesprochen haben soll. Vor vielen Jahren Weiterlesen „Der Polsprung“

Advertisements

Medium oder Channel?

Über Edgar Cayces Fähigkeiten wird viel spekuliert. Nicht totzukriegen ist die Behauptung, er sei ein Medium gewesen und habe eine fremde Wesenheit gechannelt. Naja, so ganz falsch ist das ja nicht; man müsste vielleicht die Begriffe „Medium“ und „Channel“ genauer definieren und von den in esoterischen Kreisen gebräuchlichen Bedeutungen abgrenzen. Man weiß heute, Weiterlesen „Medium oder Channel?“

Gott würfelt nicht!

Eigentlich wollte ich heute gar keinen Post schreiben. Aber dann habe ich in einem tollen Foto-Blog, dem ich folge, diesen schönen Spruch gefunden:

„Ich werde niemals glauben, dass Gott mit der Welt würfelt.“ Albert Einstein

Darunter ein witziges Foto! Einstein war, wie auch sein Zeitgenosse Edgar Cayce, fest davon überzeugt, dass es keinen Zufall gibt. Lieber Albert, vielen Dank für diese kleine Weisheit!

Ein Klick auf den nachfolgenden Link bringt Euch direkt zum betreffenden Blog und zu vielen inspirierten Fotos.

Minute to Win It.

Die Macht ist mit uns!

Foto: Norbert Vollmert
aboutpixel.de

Letzten Samstag trudelte in meinem Postfach eine reißerisch aufgemachte E-Mail mit der folgenden Schlagzeile ein: „Der Dritte Weltkrieg und wie man ihn verhindern könnte Prof. Michel Chossudovsky […]“

In dicken, großen Lettern, rot und schwarz, wurde ich darüber informiert, dass es uns allen bald an den Kragen geht. Absender: Unbekannt. Mein erster Impuls war: Weiterlesen „Die Macht ist mit uns!“

Ich wurde wiedergeboren

„Ich war 2158 A.D. in Nebraska wiedergeboren worden. Wie es schien, bedeckte das Meer den ganzen westlichen Teil des Landes, da die Stadt, in der ich lebte, an der Küste lag. Der Familienname war mir fremd. Schon im frühen Kindesalter erklärte ich, ich sei Edgar Cayce, der 200 Jahre zuvor gelebt hatte. Wissenschaftler, Männer mit langem Bart, Weiterlesen „Ich wurde wiedergeboren“