Bäume pflanzen und mehr

Diesmal breche ich eine Lanze für die Umwelt, und das ganz außer der Reihe :). Obwohl Umweltschutz zu Edgars Lebzeiten nicht so aktuell war wie heute, handeln doch einige Readings von klimatischen Veränderungen in der Zukunft – Steigen des Meeresspiegels, in einigen Teilen der Welt auch eine Klimaerwärmung. Edgar selbst war auf einer Farm aufgewachsen und hatte stets eine große Vorliebe für die Natur. Dank seines „grünen Daumens“ war sein Garten in Virginia Beach eine wahre Augenweide und er liebte es sehr, zu säen, zu jäten und zu ernten.

Über den Vivendo-Blog (danke Meike!) bin ich auf die Aktionen „Mach’s grün“ und „Mein Blog ist CO2-neutral“ aufmerksam geworden.  Bei der zweitgenannten Aktion berichtet man in seinem Blog kurz darüber und baut einen der zur Verfügung gestellten Buttons im Blog ein. Anschließend schickt man eine E-Mail an CO2-neutral@kaufda.de. Dann pflanzt “Mach’s grün” einen Baum für den jeweiligen Blog.

Das Projekt „Aufforstung in Berlin Friedrichshagen“ wird von Mach’s grün! mit der Pflanzung zahlreicher Kiefern unterstützt. Auf einer 2ha großen Fläche sollen nun in Berlin Friedrichshagen (in Treptow- Köpenick) außerdem 20.000 Rotbuchen ihren Platz finden. Die Umgebung ist ein Naherholungsgebiet und mit dem Erhalt dieser Fläche werden auch Tierarten geschützt.

Ich habe aber noch eine weitere interessante Initiative entdeckt: „Abfall ohne Abfall„. Zu diesem Thema ist auf dem betreffenden Blog schon ein Artikel erschienen: „Nie mehr Müll„.

Zwei wirklich tolle Initiativen! Ein schönes Wochenende wünscht Euch

Eure Stefanie

Advertisements

Autor: Cayceportal

Hallo, ich heiße Stefanie Piel und bin Diplom-Übersetzerin für Englisch und Französisch. Ich habe mich dem Werk Edgar Cayces verschrieben. Energiearbeit, Quantenphysik, Epigenetik und die Tatsache, dass wir mit allen und allem verbunden sind, begeistern mich immer wieder. Noch nie zuvor war ich so nahe an meinem wahren Ich dran wie jetzt. Ich möchte Edgar Cayce aus der esoterischen Ecke herausholen und sein Werk, basierend auf den neuesten Erkenntnissen, näher beleuchten.

2 Kommentare zu „Bäume pflanzen und mehr“

  1. Gerne, liebe Stephanie! Ich sag‘ auch danke fürs Vorstellen der anderen Initiative. 🙂 Ein interessanter Blog übrigens, kannte ich noch nicht.
    LG! Meike

    1. Ja, der vorgestellte Blog hat manchmal wirklich oft sehr aufschlussreiche Artikel. Mal andere Perspektiven, und auch öfter was zum Aufwachen. Viele kleine Schritte … immer wieder …
      LG, Stefanie

Wie denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s