Die Antwort auf jedes Problem

Was lese ich da gerade wieder im Buch der Lebensgesetze unter der Überschrift „Das erste große Geschenk“? „Wisse, dass die Antwort auf jedes Problem, auf jede Freude, auf jeden Kummer, im Selbst liegt.“ (Edgar Cayce in Reading 2581-2)

Autsch! Das hat gesessen. Denn ich neige dazu, gerade das schnell wieder zu vergessen oder außer Acht zu lassen.

Teil des Geschenks

Bruce McArthur nennt da ein ganz praktisches Beispiel:

In Ihnen liegt die Weisheit, ein vollkommenes Muster für Ihre Gesundheit zu schaffen – ein vollkommenes Muster für jeden Teil Ihres Körpers. Vollkommene Gesundheit ist Teil des Geschenks an Sie. Was Sie mit diesem Geschenk getan haben, hängt davon ab, wie Sie sich entschieden haben, die Universellen Gesetze zu nutzen, die sich auf Geist, Verstand und Körper beziehen. In diesem gesamten Buch betrachten wir die grundlegenden Gesetze, anhand derer Sie die vollkommenen Muster, die Ihnen zur Verfügung stehen, in Ihrem Leben manifestieren können.

Warum ist das so? Weil wir von Gott einige großartige Geschenke bekommen haben. Das erste davon ist, dass unsere Seelen nach dem Abbild des einen, allumfassenden Geistes – Gott – geschaffen wurden. Und so staunt der Autor ganz zu recht:

Was für „Funken“ unsere Seelen doch sind! Sie sind so vollständig und ganz wie der Geist, so wie ein Glas Wasser aus dem Meer wie das Meer ist – es gibt keinen Unterschied zwischen der Flüssigkeit im Glas und dem Meer. Daher haben wir in uns das komplette spirituelle Bewusstsein, die gesamte unendliche Kraft, die vollkommene Liebe und die unendliche Weisheit, um das vollkommene Muster für unser Leben zu erschaffen – sie alle stehen uns auf jede Weise und immer, wenn wir sie brauchen, zur Verfügung.

Das bedeutet, dass Sie direkt in sich alles haben, was Sie brauchen, um Ihr Leben vollkommen zu machen!

Angesichts all dessen, was zurzeit wieder mal überall los ist, scheint diese Aussage Hohn. Tatsächlich aber haben wir in uns auch alles, was wir brauchen, um unser Leben absolut schrecklich zu gestalten – und zwar genau durch diese göttlichen Kräfte in uns. Sie sind ein zweischneidiges Schwert, aber oft sind wir uns nicht bewusst, was wir anrichten.

Denn die meisten unserer Handlungen resultieren aus dem Unterbewusstsein, aus den Dingen, die uns von Kindheit an eingebläut wurden, aus den Dingen, die uns Tag für Tag umgeben und die wir erleben – und anhand unserer Erfahrungen (Unterbewusstsein) einordnen und beurteilen.

Deshalb ist es so wichtig, dass wir uns bewusst neu ausrichten.

Design: Carina Leithold, http://www.mandala-zauber.de

Dass wir anfangen, unserem Unterbewusstsein neue Informationen zu geben. Damit wir wirklich unser volles Potenzial, unser ganzes Licht leben können.

Aber meist schaffen wir das nicht allein. Da brauchen wir Ansporn, Unterstützung, praktische Tipps. Die finden wir an vielen Stellen, doch selten in so kompakter und spiritueller Form wie im Buch der Universellen Lebensgesetze. Warum?

Weil viele Werke, viele Coaches, viele Mentoren, den göttlichen Aspekt außer Acht lassen. Viele konzentrieren sich auf das Vordergründige. Doch nur, wenn wir unser ganzes Wesen auf das Göttliche ausrichten, auf unsere Herkunft, auf das, was Edgar so wunderbar das „Christusbewusstsein“ nennt und das in jedem einzelnen von uns ist, nur dann können wir wirklich alles, was in uns steckt, voll und ganz ausleben.

Mir ist das ganz wichtig, denn nur wenn wir uns ändern, können wir auch in der Welt etwas verändern.

Auf der Frankfurter Buchmesse

Deshalb wird auch in diesem Jahr das Buch der Universellen Lebensgesetze auf der Frankfurter Buchmesse ausgestellt. Diesmal bei „livro. Titel aus Klein- und Selbstverlagen“, in der Halle 3.1, Stände K52, K53. Ich selbst werde am Sonntag, den 15. Oktober, in Frankfurt sein, und wenn Du mich dort treffen möchtest, dann schick mir einfach eine Nachricht – die E-Mail-Adresse findest Du bei den Kontaktinfos.

Und weil ich das Buch nach wie vor so wunderbar finde, verkaufe ich anlässlich der Buchmesse insgesamt vier Exemplare der 2. Auflage zum „Super-Sonder-Messepreis“ von 15 Euro inklusive Versand (statt 23,50 Euro)!

Wie funktioniert’s?

  • Schick mir einfach eine Nachricht an meine E-Mail-Adresse.
  • Die ersten vier Einsender machen das Rennen.
  • Ich schicke Dir eine Nachricht mit meiner Kontoverbindung
  • Sobald das Geld eingetroffen ist, geht das Buch auf die Reise zu Dir.

Was mich anbetrifft, ich mache mich jetzt daran, im Buch das zweite große Geschenk zu ergründen. Und dann das dritte. Und das vierte … Und hoffe, dass ich mich in Zukunft öfter daran erinnere, warum ich eigentlich hier bin … richtig, das ist Kapitel 10 …

Von Herzen grüßt Dich
Stefanie

Advertisements

Autor: Cayceportal

Hallo, ich heiße Stefanie Piel und bin Diplom-Übersetzerin für Englisch und Französisch. Ich habe mich dem Werk Edgar Cayces verschrieben. Energiearbeit, Quantenphysik, Epigenetik und die Tatsache, dass wir mit allen und allem verbunden sind, begeistern mich immer wieder. Noch nie zuvor war ich so nahe an meinem wahren Ich dran wie jetzt. Ich möchte Edgar Cayce aus der esoterischen Ecke herausholen und sein Werk, basierend auf den neuesten Erkenntnissen, näher beleuchten.

Wie denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s