Ausblick auf 2018

2017 neigt sich dem Ende zu. Aufreibend war es, aufregend, bestürzend, oft auch beängstigend. Doch auch schön, erkenntnisreich, Freude bringend, Entscheidungen fördernd. Unglückspropheten und Schwarzseher lagen falsch. Weder trat der Weltuntergang ein, noch haben 7 Jahre Krieg begonnen. Nun blicken wir gespannt auf 2018. Was mag das neue Jahr bringen?  Manfred Aubert, Coach, Astrologe und langjähriger Cayce-Fan, hat ganz exklusiv für meine Leserinnen und Leser eine astrologische und numerologische Analyse erstellt. Und macht Dir weiter unten ein wirklich großzügiges Angebot.

❤ Ich danke allen, die mich in diesem Jahr begleitet haben, mir Mut und Kraft gegeben haben, mit Edgar Cayce sichtbarer zu werden. Von Herzen wünsche ich Dir ein frohes neues Jahr. ❤

Mögest Du 2018 viel Kraft finden, damit Du Deinen ganz besonderen, individuellen Weg voller Zuversicht gehen kannst!

Astrologisches und Numerologisches für 2018

Von Manfred Aubert

Wie wir wissen, steht jedes Jahr einem Planeten zugeordnet. 2017 war das die Sonne. Für das kommende Jahr (2018) ist es die Venus. Mit ihr verbinden wir eigentlich nur Positives.

Astronomisch gesehen benötigt die Venus für einen Sonne-Umlauf ca. 224 Tage. Sie ist etwa so groß wie die Erde, und wir können sie aufgrund ihrer Helligkeit oft mit bloßem Auge sehen.

Die strahlende Schönheit dieses Himmelkörpers führte dazu, dass Venus (oder auch Aphrodite) in der Mythologie als die Göttin der Schönheit und der Liebe verehrt wurde. Ihre Stellung im Horoskop gibt Auskunft über unser Harmoniebedürfnis, unser Liebesleben und unsere Hingabefähigkeit. Auch die schönen Künste und besonders der Gesang werden mit ihr in Verbindung gebracht, sowie unser Sinn für Ästhetik und die Art, in der wir gerne verführen oder verführt werden.

Auf den ersten Blick scheinen nun – nach eher spannungsgeladenen Entwicklungen auf diesem Planeten, die Jahresenergien 2018 sanft dahinzufließen. Das scheint jedoch nur so. Auch im neuen Jahr ist das Thema zunehmend, Selbstverantwortung zu erkennen und zu übernehmen.

Das wird meiner Meinung nach in der Numerologie noch etwas deutlicher, so dass wir uns hier einmal die „Universelle Numerologie“ anschauen. „Universell“ bedeutet in diesem Zusammenhang, dass wir nur die Jahreszahl ansehen. Bei einer persönlichen Analyse würden auch der Name und das Geburtsdatum numerologisch mit berechnet.

Reifeperiode

Das universelle Jahr 2018 nun hat die Quersumme 11, was wir dann auch auf die 2 reduzieren (= 1+1), und kommen damit zur Lektion 11 (entnommen dem Numerologie-Programm von Petar Sokacic).

Wir befinden uns in einer Reifeperiode, in der Sie sich nicht durchsetzen, sondern lieber auf Ergebnisse warten sollten. Sie befinden sich in einer Zeit des Sammelns und der Verarbeitung vergangener Erfahrungen. Es ist eine eher zurückgezogene Periode, in der Ihre persönlichen Angelegenheiten, die Situationen, in die Sie geraten, und Ihre Beziehungen das Element des Unbekannten einschließen. Es kann passieren, dass Sie nicht alle Umstände einer Situation kennen, in die Sie geraten, und Sie können leicht ins Schwimmen geraten. Daher sollten Sie darauf achten, Ihre Balance beizubehalten und ausgeglichen zu sein. Bleiben Sie gelassen.

© Lars Tuchel – Fotolia.com

Es kann Besprechungen, Unterhaltungen, ein Kommen und Gehen geben. Sie sollten vorsichtig sein mit dem, was Sie über Ihre Hoffnungen und Ambitionen verlauten lassen, denn Ihre Worte könnten Ihnen bewusst oder unbewusst von anderen im Munde herumgedreht werden. Seien Sie diplomatisch in allem, was Sie tun, und vorsichtig, über wen Sie reden und wem Sie trauen. Unvorsichtigkeit und Taktlosigkeit können in Ihren Beziehungen Schaden anrichten, was Wutausbrüche und Täuschungsmanöver nach sich ziehen kann. Seien Sie geduldig, bedächtig, taktvoll und bewahren Sie sich ein offenes Ohr für die Ideen anderer. Seien Sie versöhnlich, jedoch nicht auf Kosten Ihrer eigenen Integrität. Für Sie ist jetzt eine passive, aufnehmende Zeit, in der Sie viel nachdenken und auf die Stimme Ihres Unterbewusstseins hören können, denn das Unterbewusstsein sammelt und ordnet jedes Stück Information, dem es begegnet, sorgfältig ein. Es ist jetzt dabei, die Saat zu legen für Streit, Zwietracht, Auseinandersetzungen und Trennungen oder für Frieden, Kooperation, Schönheit und Begegnungen.

Wenn Sie die positive Seite dieser Schwingung leben, werden Sie anderen Menschen gegenüber Wärme ausstrahlen und mit ihnen Verbindungen eingehen können. Sie haben das Zeug, ein guter Vermittler, ein Überbringer von Botschaften zu sein. Dies ist eine gute Schwingung für Liebesaffären, Sie sollten jedoch in dieser Beziehung vorsichtig sein, denn Sie sind emotional verletzbar. Unter einer 2 können Liebesaffären kommen und gehen. Bleiben Sie also ausgeglichen und stabil.

Die Zukunft kann während dieser Periode ungewiss erscheinen, denn verborgene Energien wirken jetzt, die erst später zum Vorschein kommen. Da unter einer 2 die Wahl nicht leicht fällt, sollten Sie wichtige Entscheidungen lieber verschieben, bis Sie sich der Angelegenheit sicherer geworden sind. Dies ist wegen Ihrer Unentschlossenheit nicht unbedingt eine gute Zeit für Geschäfte. Ihre Handlungen sind im Moment in erster Linie durch Erinnerungen geprägt. Sie sind in Gefahr, in unglücklichen Erinnerungen gefangen zu bleiben oder von unbewussten Konditionierungen in der Vergangenheit geleitet zu werden. Nutzen Sie lieber die Erfahrungen, die Sie in der Vergangenheit gemacht haben,  um Knoten in einer Beziehung zu lösen, zu vermitteln oder zur Zusammenarbeit beizutragen.

Unbewusstes Wissen
©marigold_88 – Fotolia.com

Wir kommunizieren mit anderen durch unser Unterbewusstsein. Erinnerungen, die im Unterbewusstsein gespeichert sind, bestimmen unsere Reaktionen auf äußere Umstände, Situationen und Menschen. Sie sollten Ihre Reaktionen auf andere jetzt genau untersuchen, denn diese Periode ist der Test für Ihre Fähigkeit zur Koexistenz. Telepathische Kommunikation kann in dieser Phase sehr intensiv sein, denn Sie besitzen ein unbewusstes Wissen über die wahre Bedeutung von Ereignissen, die dem bewussten Verstand rätselhaft bleiben. Daher müssen Sie sich in das, was sich in Ihren Gedanken während dieser Zeit formuliert, einstimmen, sonst werden Sie immer im Dunklen bleiben. Die Zahl 2 ist keine Einbahnstraße, Gedanken fließen zwischen den inneren und äußeren Bestandteilen Ihres Wesens hin und her.

Der negative Gebrauch der 2 verleitet Sie zur Kleinlichkeit gegenüber den unbedeutenden Dingen des Alltags. Sie reagieren emotional auf Konfrontationen, ziehen sich lieber zurück, anstatt Probleme auf friedliche Weise zu lösen. Ihre Emotionen unterwandern Ihr Selbstbewusstsein und bringen Sie aus dem Gleichgewicht.

Ihr wahres „Ich bin“
©pitris-Fotolia.com

Dieser Zyklus ist die beste Zeit für kreative Menschen, Künstler, Komponisten, Erfinder und Mystiker, um ihr Bewusstsein durch vielfältige Methoden zu erweitern, denn die 2 enthält viele verborgene kreative Kräfte. Eine Periode des Abwartens findet statt, in der die Saat der Kreativität im Unterbewusstsein gelegt wird und zu wachsen und sich zu entfalten beginnt. Dies ist gleichzeitig ein Phase der Reifung, in der Sie Ihr wahres „Ich bin“ erkennen können, indem Sie über Ihr inneres Wesen reflektieren. Sie sollten passiv und für die gegenwärtig aktiven schöpferischen Kräfte aufnahmebereit bleiben, ohne wankelmütig, überempfindlich oder zurückgezogen zu werden. Ruhige, gelassene Kontemplation Ihres inneren schöpferischen Potentials wird Ihnen helfen, künstlerische Produkte von außergewöhnlicher Schönheit, innovative Ideen sowie einzigartige Lösungen alltäglicher Probleme hervorzubringen.

************************

Manfred Aubert erstellt Deine ganz persönliche astrologische Analyse und sendet sie Dir als PDF-Datei per E-Mail zu. Sein Angebot exklusiv für Dich: 50 bis 60 Seiten vollgepackt mit hilfreichen Infos für 25 Euro statt 35,50 Euro. Hier findest Du seine Kontaktdaten. Folgende Angaben braucht er von Dir:

  • Geburtstag
  • Geburtszeit
  • Geburtsort
  • Wohnort
  • Und natürlich Deine E-Mail-Adresse!
Advertisements

Autor: Cayceportal

Hallo, ich heiße Stefanie Piel und bin Diplom-Übersetzerin für Englisch und Französisch. Ich habe mich dem Werk Edgar Cayces verschrieben. Energiearbeit, Quantenphysik, Epigenetik und die Tatsache, dass wir mit allen und allem verbunden sind, begeistern mich immer wieder. Noch nie zuvor war ich so nahe an meinem wahren Ich dran wie jetzt. Ich möchte Edgar Cayce aus der esoterischen Ecke herausholen und sein Werk, basierend auf den neuesten Erkenntnissen, näher beleuchten.

Ein Gedanke zu „Ausblick auf 2018“

Wie denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s