Langsam!!! Neumond und Saturn im Steinbock

Klarheit, Kritik innen wie außen, langsamer ist gerade besser – dieser Artikel vom 21. Januar bringt’s auf den Punkt! Viel Freude beim Lesen wünscht Dir Deine Stefanie <3

federleicht

Rumms! machte es und ich hüpfte auf und nieder, stöhnte „aua aua aua, war das heftig“ und suchte schnell im Medizinschrank nach Arnika. Als ich das Hosenbein hoch zog, sah ich unterhalb des Knies einen roten Streifen. Ich hatte mich so richtig heftig am Bett gestoßen, was die passende Höhe hat, um Saturns Bremsmanöver auszuführen.

Neumond im Steinbock im Januar

Denn eigentlich wollte ich mich schnell umziehen, schnell etwas besorgen, bevor ich mich an den Beitrag über den Neumond machen wollte. Schnell ist gerade nicht, nicht bei einem Neumond (ja, es war am Mittwoch, wenn auch der eigentliche Neumond im Steinbock schon um 3 Uhr in der Nacht stattgefunden hatte) mit sechs – ja, Sie lesen richtig, 6! – Planeten im Steinbock. Der rote Kreis ist der Neumond, im blauen Kreis finden Sie all die Steinbockplaneten.

Ursprünglichen Post anzeigen 573 weitere Wörter

Advertisements

Autor: Cayceportal

Hallo, ich heiße Stefanie Piel und bin Diplom-Übersetzerin für Englisch und Französisch. Ich habe mich dem Werk Edgar Cayces verschrieben. Energiearbeit, Quantenphysik, Epigenetik und die Tatsache, dass wir mit allen und allem verbunden sind, begeistern mich immer wieder. Noch nie zuvor war ich so nahe an meinem wahren Ich dran wie jetzt. Ich möchte Edgar Cayce aus der esoterischen Ecke herausholen und sein Werk, basierend auf den neuesten Erkenntnissen, näher beleuchten.

2 Kommentare zu „Langsam!!! Neumond und Saturn im Steinbock“

  1. Liebe Stefanie, meine Erkältung hat mich doch länger im Griff gehabt, denn ich weiß nicht, wie es mir entgehen konnte, dass du ebenfalls den Artikel rebloggt hast. Danke, das hat mich sehr gefreut!
    Herzliche Grüße
    Irene

Kommentare sind geschlossen.