Geständnisse und ein Interview

In den letzten Monaten musste ich wieder einmal erkennen: Man kann nichts erzwingen. Nicht die Erkenntnisse, nicht die Ereignisse, nicht die „richtige“ Einstellung. Doch, doch, ich bin noch immer sehr ungeduldig. Alles geht mir zu langsam. Weiterlesen „Geständnisse und ein Interview“

Advertisements

Von Kraftorten und Veränderung

Frisch zurück aus einem wunderbaren Kurzurlaub, in dem ich liebe Verwandte besuchen konnte und gaaaaanz viel Tai Chi machen durfte, lese ich diesen schönen Artikel, den ich heute mit Dir teilen möchte. Was die Autorin hier beschreibt, hat mich zutiefst berührt. Hast Du auch einen Kraftort?

Weiterlesen „Von Kraftorten und Veränderung“

Über Informationen und ihren Fluss

Mein letzter Beitrag über Wertschätzung und Geld hat so einige Diskussionen ausgelöst. 😀 Dabei erstaunt mich immer wieder, was für Informationen jeder für sich aus Texten herausfiltert und dann ganz ausführlich dazu wird. Manchmal denke ich dann, Weiterlesen „Über Informationen und ihren Fluss“

Wertschätzung und Geld

„Das ist mir zu teuer. Wenn Sie mit dem Preis nicht runter gehen, kaufe ich nicht. Sowas können wir uns nicht leisten. Für spirituelles Heilen darf man kein Geld verlangen. Edgar Cayce war keineswegs damit einverstanden, vermarktet zu werden. Es ist nicht in seinem Sinne, die Readings zu kommerzialisieren.“ Weiterlesen „Wertschätzung und Geld“

Das „Schwarze Buch“

Liebe Leserin, lieber Leser, heute habe ich beschlossen, ein Geheimnis aufzudecken. Ja, Du hast richtig gelesen. Es geht um Wissen. Es geht um Kenntnisse. Es geht um ein Buch. Ein Buch, von dem kaum jemand weiß, weil es kaum je erwähnt wird. Es ist: Das „Schwarze Buch“. Weiterlesen „Das „Schwarze Buch““