Japans Cayce-Film

Ich gestehe es: Manchmal werde ich mir so richtig bewusst, was es heißt, Teil einer weltweiten Familie zu sein. Und nein, in diesem Fall meine ich nicht die Menschenfamilie, sondern die Gemeinschaft der Cayce-Freunde, die auf der ganzen Welt zu finden sind. In 65 Ländern gibt es Vertretungen Weiterlesen „Japans Cayce-Film“

Advertisements

Advent mal anders

Kaum zu glauben, wir sind schon im Advent! Da geht’s ja jetzt wohl aus der Novemberstille in den „Vorweihnachtsstress“. Weihnachtsessen werden abgehalten, Weihnachtslieder geträllert, Weihnachtsgeschenke gekauft, ja, sogar Weihnachtskonzerte finden schon statt. Äh … Weiterlesen „Advent mal anders“

Bist Du Dutzendware?

„Wer nicht gelernt hat, gegen den Strom zu schwimmen und kraftvoll gegen den Strom zu schwimmen, wer nicht gelernt hat, Grundsätze, die als wahr erkannt wurden, unter allen Umständen durchzuführen, wer nicht gelernt hat, sich für einen solchen Gegensatz gleichsam kreuzigen zu lassen, Weiterlesen „Bist Du Dutzendware?“

Geständnisse und ein Interview

In den letzten Monaten musste ich wieder einmal erkennen: Man kann nichts erzwingen. Nicht die Erkenntnisse, nicht die Ereignisse, nicht die „richtige“ Einstellung. Doch, doch, ich bin noch immer sehr ungeduldig. Alles geht mir zu langsam. Weiterlesen „Geständnisse und ein Interview“

Von Kraftorten und Veränderung

Frisch zurück aus einem wunderbaren Kurzurlaub, in dem ich liebe Verwandte besuchen konnte und gaaaaanz viel Tai Chi machen durfte, lese ich diesen schönen Artikel, den ich heute mit Dir teilen möchte. Was die Autorin hier beschreibt, hat mich zutiefst berührt. Hast Du auch einen Kraftort?

Weiterlesen „Von Kraftorten und Veränderung“