Edgar und die Meditation

Im letzten Artikel hatte ich Bruce McArthur zitiert, der schrieb, „dass die Beziehung zu diesem Geist (Gott) so persönlich sein kann, wie die jeweilige Person es wünscht; dass Gott jedem von uns zugänglich ist und dass Weiterlesen „Edgar und die Meditation“

Advertisements

Gott in den Cayce-Readings

Eigentlich sollte dieser Artikel von Meditation handeln. Edgars Readings zufolge kann und sollte Meditation unter anderem eine Begegnung mit Gott bedeuten – aber wer oder was ist „Gott“ überhaupt? Der alte Mann mit dem weißen Rauschebart, der allumfassende Geist, Weiterlesen „Gott in den Cayce-Readings“

Edgar und die Bibel Teil 2

Keine Lektüre war Edgar so wichtig wie die der Bibel. Da in den USA außer an kirchlichen Schulen kein Religionsunterricht erteilt wird, sorgen die diversen kirchlichen Gemeinschaften für die religiöse Bildung, meist in Form von Sonntagsschulen. Schon als Jugendlicher war Edgar als Sonntagsschullehrer aktiv und blieb es bis kurz vor seinem Tod.

Weiterlesen „Edgar und die Bibel Teil 2“

Edgar und die Bibel Teil 1

Kürzlich wurde dieser Blog mit dem Suchbegriff „welche bibelstelle gefiel edgar cayce“ ergoogelt. Es ist schon interessant, mit welchen Begriffen man gefunden wird! Aber diese Frage ließ mir keine Ruhe mehr und ich begann, selbst mal ein bisschen zu suchen.

Weiterlesen „Edgar und die Bibel Teil 1“

Die Mumienspeise

Klingt das nicht schräg? Was um alles in der Welt ist das? Die folgenden Rezepte für diese „fast spirituelle Nahrung für den Körper“ (Reading 275-45) stammen direkt von Edgar Cayce. Er nannte sie „Mumienspeise“, weil Weiterlesen „Die Mumienspeise“