Die Akasha-Aufzeichnungen

Es gibt viele Spekulationen, was die Akasha-Aufzeichnungen (hierzulande üblicherweise “Akasha-Chronik” genannt) eigentlich sind. Das Wort “Akasha” hat seinen Ursprung im Sanskrit und bedeutet “Äther”. Seine Wurzel ist “kash”, was “leuchten, strahlen” bedeutet.

Auch in Edgars Umfeld beschäftigte man sich mit diesem Thema und natürlich Weiterlesen „Die Akasha-Aufzeichnungen“

Werbeanzeigen

Edgar ist jetzt auf Facebook!

Hurra, juchhu und juchhe! Endlich ist es geschafft: Die Seite der Edgar Cayce Freunde auf Facebook  ist heute online gegangen!

Die amerikanische Cayce-Gesellschaft A.R.E. ist ja schon lange auf Facebook präsent. Und irgendwie hatte ich immer den Gedanken, dass es doch schön wäre, Weiterlesen „Edgar ist jetzt auf Facebook!“

Die Gabe und das Werk

Viele wissen, dass nicht nur Edgar selbst, sondern auch seine Frau Gertrude oft wegen Edgars Gabe in Gewissenskonflikten war. Beide waren streng gläubig und in ihr Weltbild passte ein solches Talent einfach nicht. Als die Familie anfing, sich mehr und mehr damit anzufreunden, wollten sie auch mehr von dem wissen, was ihr Leben in zunehmendem Maß bestimmte. Inzwischen war klar geworden, Weiterlesen „Die Gabe und das Werk“

Über die Liebe Teil 2

Liebe ist Geben

Das Gesetz der Liebe ersetzt keine anderen Gesetze, sondern macht das Gesetz der Belohnung, des Glaubens, der Wirkung irdischer Kräfte – nicht unwirksam, sondern wirksam. Liebe ist jene Eigenschaft der Seele, Weiterlesen „Über die Liebe Teil 2“

Über die Liebe, Teil 1

Kürzlich las ich einen inspirierenden Kommentar zu einem anderen Artikel, in dem ich fragte, ob wir für das neue Zeitalter bereit seien. Die Kommentatorin antwortete, in ihrem Inneren sei ganz deutlich dieser Satz aufgetaucht: Weiterlesen „Über die Liebe, Teil 1“