Edgar und die Bibel Teil 2

Keine Lektüre war Edgar so wichtig wie die der Bibel. Da in den USA außer an kirchlichen Schulen kein Religionsunterricht erteilt wird, sorgen die diversen kirchlichen Gemeinschaften für die religiöse Bildung, meist in Form von Sonntagsschulen. Schon als Jugendlicher war Edgar als Sonntagsschullehrer aktiv und blieb es bis kurz vor seinem Tod.

Weiterlesen „Edgar und die Bibel Teil 2“

Advertisements

Edgar und die Bibel Teil 1

Kürzlich wurde dieser Blog mit dem Suchbegriff „welche bibelstelle gefiel edgar cayce“ ergoogelt. Es ist schon interessant, mit welchen Begriffen man gefunden wird! Aber diese Frage ließ mir keine Ruhe mehr und ich begann, selbst mal ein bisschen zu suchen.

Weiterlesen „Edgar und die Bibel Teil 1“

Die Mumienspeise

Klingt das nicht schräg? Was um alles in der Welt ist das? Die folgenden Rezepte für diese „fast spirituelle Nahrung für den Körper“ (Reading 275-45) stammen direkt von Edgar Cayce. Er nannte sie „Mumienspeise“, weil Weiterlesen „Die Mumienspeise“

Halaliels Reading

Eigentlich wollte ich heute erörtern, wer wohl dieser John Peniel sein könnte, von dem in Reading 3976-15 die Rede ist. In Amerika gibt es mehrere Männer, die vorgeben, dieser angekündigte spirituelle Lehrer zu sein, der der Welt, Zitat, „eine neue Ordnung der Dinge“ geben soll. Einer von ihnen hat sogar Weiterlesen „Halaliels Reading“

Amerikanischer Nostradamus?

Seit einigen Jahren kursiert im WWW ein neuer Name für Edgar Cayce: „Der amerikanische Nostradamus“ oder, auf Englisch, „The other Nostradamus“. Aber ist diese Benennung tatsächlich gerechtfertigt?

Cayce und Nostradamus Schon bei der Betrachtung des Lebenswegs der beiden Männer lassen sich Weiterlesen „Amerikanischer Nostradamus?“