Welt(anschauung) auf dem Kopf?

Seit dem Jahr 2020 hat man uns so einiges zugemutet. Und auch dieses Jahr hat es in sich. Sogar mehr noch als die Jahre davor. Aber seien wir ehrlich: Es hat sich angebahnt. Die Geldentwertung, die Materialknappheit und die damit verbundenen Preissteigerungen, der Krieg. „Unsicherheit“ scheint das allgegenwärtige Schlagwort zu sein, verbunden mit Zukunftsängsten und dem Gefühl einer gewissen Hilflosigkeit. Selten Weiterlesen „Welt(anschauung) auf dem Kopf?“