Über die Weisheit

Heute stelle ich einfach mal nur ein paar schöne Zitate ins Netz und wünsche Euch viele schöne Inspirationen! :)

Weisheit ist die Fähigkeit, Wissen richtig zu benutzen. Sie wird durch die Anwendung des Christuslebens in unseren täglichen Erfahrungen ausgeübt.

Zunächst ist Weisheit eine Sache der Entscheidung, des Willens im Licht dessen, das unser Ideal ist, und in der Weise, in der wir sie in unserer Erfahrung mit anderen anwenden. Weiterlesen „Über die Weisheit“

Advertisements

Die Rüstung des Herrn

An diesen schönen Sommertagen habt Ihr sicherlich keine Lust, allzu viel zu lesen? Das trifft sich gut! :) Ich habe nämlich in der Woche ab dem 22. Juli keine Zeit und erstelle den Artikel sozusagen schon jetzt, damit er pünktlich am 23. Juli erscheinen kann. Teil 2 des Artikels „Spirituelles Wachstum“ erscheint dann am 30. Juli, weil ich dafür ein wenig länger brauche … Und die Liebesgeschichte möchte ich Euch ja auch noch erzählen …

Wusstet Ihr, dass Edgar nicht nur in Trance hellsichtig war? Weiterlesen „Die Rüstung des Herrn“

Syrien, Ankara, Ägypten und Libyen

Wenn ich mir meine Statistik so anschaue, so sehe ich in letzter Zeit oft Suchen dieser Art: cayce syrien 2013, cayce 2013 syrien, cayce 2013 ankara, usw. Und im Internet wird vermehrt aus Edgars Readings zusammenhanglos zitiert, wie ich mal wieder festgestellt habe. Edgars Aussagen müssen dazu herhalten, den Menschen Angst zu machen – und das gefällt mir, ehrlich gesagt, überhaupt nicht. Die Aussagen, die Edgar über Syrien, Libyen, Ägypten und Ankara gemacht hat, Weiterlesen „Syrien, Ankara, Ägypten und Libyen“

Der schöpferische Einfluss

War das Wetter am Wochenende bei Euch auch so schön? So warm, so strahlender Sonnenschein, und die ganze Pracht des Gartens konnte sich entfalten. Ach, so ein Garten! Seit ich einen Garten habe, nehme ich den Frühling ganz anders wahr. Jeden Morgen, wenn ich aus dem Fenster sehe, Weiterlesen „Der schöpferische Einfluss“

Wenn ich eine Aura sehe …

Von Edgar Cayce

Seit ich mich erinnern kann, habe ich in Verbindung mit Menschen Farben gesehen. Ich erinnere mich an keine Zeit, in der die Menschen, denen ich begegnete, nicht mit Blau- und Grün- und Rottönen, die sanft aus ihren Köpfen und Schultern strömten, auf meiner Netzhaut registriert wurden. Es dauerte lange, Weiterlesen „Wenn ich eine Aura sehe …“