Edgar Cayce und die Mutterschaft

Mutter = Seelentrösterin, Freundin, Spielgefährtin, Erzieherin, Kindermädchen, Krankenschwester, Köchin, Putzfrau, Waschfrau, Zuhörerin, Vorleserin, Lehrerin, Managerin eines Familienunternehmens, und, und, und … bekommen Mütter eigentlich die Hochachtung, die ihnen gebührt?

Weiterlesen „Edgar Cayce und die Mutterschaft“

Advertisements

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Sind wir wirklich schon im Advent? Muss wohl so sein. Die Weihnachtsmärkte haben Hochbetrieb, Häuser sind festlich beleuchtet und von allüberall her tönt schon Weihnachtsmusik. Weihnachtsbäume strecken sich in die Höhe und die Menschen hetzen durch die Läden auf der Suche nach dem teuersten, schönsten, besten, interessantesten usw. Weihnachtsgeschenk. Und der Dortmunder Musikverein Weiterlesen „Advent, Advent, ein Lichtlein brennt“

Welche Religion ist die richtige?

Seit Jahrhunderten, nein, seit Jahrtausenden spaltet diese Frage die Menschen. Glaubenskriege, Verfolgungen, Hass und Streit waren und sind die Folge. Aber gibt es das überhaupt – die richtige Religion? Hat Religion etwas mit Glaube zu tun oder ist sie eher ein Mittel zum Zweck, sozusagen ein „Vehikel“?

Weiterlesen „Welche Religion ist die richtige?“

Über die Weisheit

Heute stelle ich einfach mal nur ein paar schöne Zitate ins Netz und wünsche Euch viele schöne Inspirationen! 🙂

Weisheit ist die Fähigkeit, Wissen richtig zu benutzen. Sie wird durch die Anwendung des Christuslebens in unseren täglichen Erfahrungen ausgeübt.

Zunächst ist Weisheit eine Sache der Entscheidung, des Willens im Licht dessen, das unser Ideal ist, und in der Weise, in der wir sie in unserer Erfahrung mit anderen anwenden. Weiterlesen „Über die Weisheit“

Erntedank

Am letzten Sonntag war ich in Berlin, um liebe Freunde aus dem Edgar-Cayce-Kreis wiederzusehen und neue Freunde kennen zu lernen. Nach einem leckeren Abendessen schauten wir uns Fotos an und dabei bekam ich dieses hier geschenkt:

ErntedankNoch während wir darüber sprachen, gingen mir unglaublich viele Gedanken durch den Kopf und es wurden immer mehr, je mehr ich von dem Bild erfuhr. Spontan entstand in mir der Wunsch, Weiterlesen „Erntedank“