Scher dich zur Hölle!

Kaum zu glauben, nicht wahr, dass Edgar Cayce das tatsächlich in Trance gesagt haben soll? Und doch, in Reading 1739-6 lese ich:

Frage: Sollte der Körper sich von Empfehlungen Verwandter und Freunde leiten lassen? Oder sollte er trotz allem seinen eigenen Ideen folgen?
Antwort: Weiterlesen „Scher dich zur Hölle!“

Advertisements

Unsere Kinder und wir

Sind wir bereit, selbstbestimmt und aktiv unsere Fähigkeiten mit dem Ganzen zu koordinieren? Oder begnügen wir uns damit, mit dem Strom der Masse zu schwimmen?

Das hatte ich in meinem letzten Artikel gefragt. Ich finde, diese Frage können wir – abgewandelt – auch für die uns anvertrauten Kinder stellen: Erziehen wir sie dazu, selbstbestimmt zu handeln oder fördern wir ihre Entwicklung zum Massenmenschen?

Weiterlesen „Unsere Kinder und wir“

Turbulente Zeiten

Diesmal möchte ich mich ein bisschen mit Astrologie beschäftigen. In zahlreichen Readings wird auf die wichtige Rolle hingewiesen, die astrologische Einflüsse in unserem Leben spielen. In Reading 3744-3 erklärt Edgar aber auch ganz klar, dass nichts so stark ist wie unser Wille:

Weiterlesen „Turbulente Zeiten“

Was ist unser Ideal?

Was ist überhaupt ein Ideal? Im Wahrig Deutsches Wörterbuch wird „Ideal“ wie folgt definiert: „Inbegriff höchster Vollkommenheit, Mustergültiges, Wunschbild, erstrebenswertes Vorbild, Leitgedanke“. Und was ist mein Ideal? Ich rede hier nicht Weiterlesen „Was ist unser Ideal?“

Wege zur „Neuen Ordnung“

Schon viele Menschen haben die neue Ordnung vorhergesagt und es gibt viele Vorstellungen, wie diese wohl aussehen könnte. Auch Edgar Cayce äußerte sich mehrfach dazu, dass „eine neue Ordnung der Verhältnisse entstehen muss“.

Wieder einmal stelle ich hier ein vollständiges Reading ein, das zu einer Zeit gegeben wurde, die von Umbrüchen geprägt war. Umso faszinierender Weiterlesen „Wege zur „Neuen Ordnung““